Kinder ohne Zukunft? Die Deutsch-Indonesische Gesellschaft Südwestfalen e.V. unterstützt die Arbeit der Ibu-Ibu Peduli Cinere in Indonesien.



Die ehrenamtlichen Betreuerinnen der DIG-Patenkinder aus Jakarta

In Indonesien herrscht allgemeine Schulpflicht. Aber zur Schule gehen kostet Geld: Schulgeld, Schuluniform, Bücher usw. Für viele Armen in den Slums von Jakarta ist das ein unlösbares Problem. Deren Kinder müssen zu Hause bleiben, werden damit von ihren Freunden isoliert, welche Eltern haben, die das geringe Geld zum Schulbesuch aufbringen können. Gestempelt von der Armut bleiben die Nicht-Schulbesucher von jeder Gemeinschaft ausgeschlossen. Das ist für Indonesier, welche in Gemeinschaft leben, unerträglich. Kinder nehmen sich aus Schmach und Enttäuschung selbst das Leben. Leider kommt das öfters vor. Wer hilft diesen verzweifelten Kindern? Fast alle reichen Indonesier haben anderes im Sinn.

Wir von der DIG-Südwestfalen fühlen uns von diesen Schreckensnachrichten betroffen, wollen diese Kinder nicht alleine lassen. Wir haben in den Frauen von Cinere Helferinnen gefunden, welche sich ohne jegliche Unterstützung von außen völlig selbstlos für die Ärmsten der Armen mit all ihren Kräften einsetzen, die Familien aufsuchen und mit ihren bescheidenen Möglichkeiten unterstützen. Sie verteilen Essen an die unterernährten Kinder, ermöglichen ihren Schulbesuch und helfen bei den Hausaufgaben.

Wir setzen uns für dieses Projekt durch Vermittlung von Patenschaften ein. Unsere Pateneltern haben die Möglichkeit, das von ihnen finanziell unterstützte Kind mit Namen zu kennen, ein Foto von ihm zu besitzen und über die schulische Weiterentwicklung des Kindes unterrichtet zu werden. Bis Ende 2008 werden 41 Slumkinder betreut, aber die Warteliste ist noch lang.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, geben wir auf Anfrage gerne detaillierte Auskünfte bzw. senden Ihnen ein entsprechendes Formular zu. Wie Sie uns erreichen können, erfahren Sie auf der Seite Kontakt. Sie können aber auch hier ein Formular als PDF-Datei herunterladen und es ausgefüllt an uns zurücksenden.

Hier eine kurze Auflistung einiger Möglichkeiten gegen Spendenquittungen:
17,00 im Monat: Schulbesuch für 1 Kind in einer Grundschule
25,00 im Monat: Schulbesuch für 1 Kind in einer weiterführenden Schule

Spendenkonto:
Deutsch-Indonesische Gesellschaft Südwestfalen e.V.
Sparkasse Siegen (BLZ 460 500 01)
Konto-Nr. 1245679

Sie haben auch die Möglichkeit, über den Verband Spendenportal e.V. Ihre Spende an die Deutsch-Indonesische Gesellschaft Südwestfalen online zu tätigen. Klicken Sie bitte dazu auf das untenstehende Logo:

spenden

Sie finden hier einen Flyer zu der Patenschaft als PDF-Datei.


spenden

Über den Verband Spendenportal e.V. können Sie Ihre Spende an die Deutsch-Indonesische Gesellschaft Südwestfalen online tätigen.

Diese Seite wurde bisher
Besucherzaehler mal abgerufen